Kiefergelenkbeschwerden




1. Knirscherschienen (Kassenleistung)

Beim (meist nächtlichen) Zähnepressen oder -Knirschen leidet nicht nur die Zahnsubstanz, sondern auch die Kiefergelenke werden überlastet.
In den meisten Fällen hilft das (nächtliche) Tragen einer speziellen, individuell hergestellten Kunststoffschiene.

Gelenkkopf

2. Bißregistrierung

In einigen Fällen ist die zusätzliche Vermessung der Kieferbewegungen notwendig, die wir mit dem sogenannten Gesichtsbogen in den Artikulator (Mechanischer Bewegungssimulator) übertragen, der zur Herstellung dient.

3. Entspannungsübungen

...und spezielle Physiotherapie sollten unterstützend eingesetzt werden.